~NEGATIVE~ FAN FUN \\ IMMER DIE NEUESTEN NEWS

Navi

Start
Contact
Archiv

Negative

Interviews
Fucked up Stuff
Biografien
Artikel
Offizielle Website

Contact

Email

Gästebuch

Links

Alexz Johnson
Manga und Anime
Free MP3s

MyBlog-Friends

Eangel
Toin Lina
Black Eye 96

Credits

Host
Designer

Moi Freaks

Gute News für euch

Heute hab ich auf der offiziellen www.lovex.fi fansite gefunden, das die Jungens in den semifinals für die wahl der band zum Eurovision Songcontest sind, das wär echt super, wenn sie die offiziellen finalisten wären, aber gibt es denn schlechte finnische Bands, die diese Ehre nicht verdient hätten? wer weiß....

KEEP ON ROCKING !!!

22.11.06 15:15


Hallo

 

 

Danke erst mal an die Person, die so freundlich war, einen Gästebucheintrag zu schreiben. Diese Person bitte ich auch ein bisschen Promo für die Seite zu machen, wär ganz nett.

 

 

So, ich hoffe die Leute, die es interessiert haben die schlechten Neuigkeiten ohne zu starken Selbstmorddrang überstanden

 

 

So, irgendwelche News hab ich nicht für euch, nur das meine Oma heute 68 geworden ist und jetzt hier natürlich big party angesagt ist lol

Mummu, Voi hyvin syntymäpäviän johdosta

(Oma, alles gute zum geburtstag)

und das ich heute einmal wieder gezeigt habe, das ich auf dem weltweiten online marktplatz ebay keine Chance hab

 

 

So, ich habe mir jetzt noch was mehr oder weniger schönes ausgedacht:

In jedem Eintrag den ich jetzt schreibe, wird ich eine finnische Band vorstellen, ob nun bekannt oder nicht, im nächsten Eintrag geht’s los !!!

21.11.06 21:15


Hallo Leute,

Heute muss ich mich leider mit nicht so tollen Neuigkeiten melden… L

 

--- Ein Schock für alle, die auf gepflegten Glam Rock stehen: Der schwer drogenabhängige und kranke (Magersucht wird vermutet) Sänger von The Darkness Justin Hawkins verlässt seine Band. So Hawkins: „ ich habe in den letzten drei Jahren pro Woche 1000 Pfund für Kokain ausgegeben, war häufig 4 Tage am Stück wach und habe in dieser Zeit fast nur Koks und Alkohol zu mir  genommen. Mein ganzes Leben drehte sich nur noch um Drogen“---

 
^^ ziemlich traurig, was die Industrie mit einem machen kann *schnief*
 

---Steven Tyler mit Hepatitis C infiziert! In ihre wildesten Phase gab es niemanden , der den Aerosmith „Toxic Twins“ Joe Perry und Steven Tyler das Feuerwasser reichen konnte. Ihre extremen Ausschweifungen in Sachen Sex, Drugs und manchmal auch Rock ’n’ Roll setzten neue Maßstäbe, die selbst von talentierten Nachahmern wie Guns N’ Roses oder Mötley Crüe nur bedingt erreicht wurden. Dass die Herren ihren ungeschützten Geschlechts- und Drogenverkehr ohne Folgeschäden überlegen, galt als biologisches Wunder. Jetzt enthüllte Tyler jedoch, das er sich damals mit Hepatitis c infiziert hat: „Die Krankheit ist bei mir vor 3 Jahren festgestellt worden, ich trage sie schon viel länger in mir. Ich musste deswegen schon eine elfmonatige Chemotherapie über mich ergehen lassen, die mich beinahe umgebracht hätte.“---

 

^^ Oh Gott, nein das darf doch echt nicht war sein L

17.11.06 16:14


Terve

Terve,

Mitä Kuuluu?

Falls eine einzige Person den Fehler bemerkt haben sollte: Die Jann Wilde CD kommt erst heute raus, ich dachte nur, ich stell den Eintrag von gestern erst später rein.

An dieses dämliche finnisch Gelaber solltet ihr euch besser gewöhnen, könnte öfter vorkommen J

Und falls jemand die letzten 3 Dinge verstehen konnte, die Person die gemeint ist hats echt verdient!

So, Ja und Anteeksi noch mal für die 3 verschlüsselten Bilder am ende des Letzen Eintrags, ich bin halt nicht so begabt mit irgendwelchen technischen dingen.

Und für alle die Negative mögen hier noch mal ein kleiner Interview Ausschnitt, ich hoff der von gestern war informativ

 
Larry: Einmal, als wir gespielt haben, da hatte ich eine total zerrissene und zerschlissene Jeans an. Ich habe ein Gitarrensolo gespielt und mittendrin gemerkt, dass mir jeder auf den Schritt geschaut hat. Irgendwann habe ich dann realisiert, dass mein Schwanz aus der Hose hing. Ich war total betrunken, also war es mir in dem Moment total egal. Im Nachhinein ist es aber schon etwas peinlich.
Jonne: Hey, das ist Rock'n'Roll!
 
^^ ein bisschen versaut, aber das ist eben auch  R’n’R
 
Jetzt mal eine kleine Übersicht der finnischen Bands, die gerade so aktuell oder im Kommen, auf dem besten Wege nach oben sind
 

Jann Wilde and Rose Avenue  (tampere)Toller Sound und coole Typen. Texte klingen sehr locker und sind nicht zu emotional. Eine Mischung aus Glam rock alter Schule mit starken Pop Einflüssen und einer klitzekleinen Punk Attitüde, die mich als BRAVOPUNK-HASSER kein bisschen stört


Flinch (tampere)
Ist sehr schwer ranzukommen an die Cd von den smarten Finnen aus Tampere, aber sie ist wirklich super, hab zwar bis jetzt nur online gehört, bin aber echt begeistert. Die Texte sind schön und sehr sensibel und Die Melodien sehr eingängig. Und das in Finnisch gesungen wird find ich auch toll. Gehört so in die Sparte Classic Rock, würde ich meinen.
 

Reflexion

Sie hatten ja von Anfang an ein großes deutsches, Musikmagazin hinter sich, deshalb sind sie eigentlich bei Insidern bekannt. Super Mischung aus Gothic und Glam. Ich schätzte der gute Juha wurde von den Bands seiner Kindheit inspiriert.

So dann Tschüss an alle und tavataan pian (bb)
 
15.11.06 19:41


LINK ME BUTTON!

Hi! bin's noch e mal kurz:

wer lust hat kann gerne diesen Link-me-button von www.myblog.de/moonshinenight

auf seine website basteln!

der direkte link:

http://img171.imageshack.us/img171/8611/buttonvd6.gif

Das biold:

15.11.06 15:24


ja ja mooni immer schön promo machen...

 

meine freunde,

So kommen wir zum zweiten Eintrag..

Falls ein paar von euch hardcore internet surfern diese supergeile seite schon entdeckt haben, gibt’s jetzt noch ein paar news

---Dies verriet mir Jonne aaron Liimataien  in einem interview, ganz privat und gemütlich (wers glaubt…)

 
Jonne:
Ein paar Leute von Roadrunner flogen hierher, nochdem wir die erste Mixing Session beendet hatten. Also hatten wir ein Treffen mit den Leuten von der finnischen Plattenfirma, und aus Deutschland und natürlich unser Manager Tommi und wir waren dort. Und dann haben wir überlegt, was die erste Single sein könnte. Und auch die zweite. Die erste Idee war 'Fading Yourself', was ein wirklich toller Song ist. Ich weiß gar nicht genau, wie wir uns dann für 'Planet Of The Sun' entschieden haben. Wahrscheinlich weil er den typischen NEGATIVE-Sound hat, und er kann auch gut im Radio und so gespielt werden. Es war ein guter Start, ich bin sehr glücklich darüber, aber natürlich hast du keine Wahrsagerkugel in deinem Arsch (lacht). Du kannst also nicht wirklich vorhersehen, was jetzt die beste Hit-Single wäre.
interviewer
Wisst ihr denn jetzt, was die nächste Single sein wird?
Jonne:
Ja, wir hatten vor 'Fading Yourself' zu veröffentlichen, aber nun werden wir 'Sinners' Night/Misty Morning' auskoppeln. Wir wollen eine andere Seite der Band zeigen, also wird es auf den Song hinauslaufen. Und dann wird 'Fading Yourself' wahrscheinlich auch eine Single. Und vielleicht noch 'Glory Of The Shame'...
Interviewer
 Wow, ganz schön viele.
Jonne:
Ja, wahrscheinlich vier oder fünf Singles und der Plan ist, dass wir auch ein Video zu jeder Single drehen. Gerade jetzt denken wir über das Video zu 'Sinners' Night/Misty Morning' nach. Wir werden einige Shows in Tokio filmen, wenn wir da sind. Und auch in Russland. Also mal schauen, wie es so wird. Ich weiß nicht, wo das Video dann gespielt wird, ob es zum Beispiel in Deutschland im Fernsehen zu sehen ist.


 Interviewer
Ok. Viele Leute sagen immer, dass sie ihr eigenes Album nachdem es herausgekommen ist, erstmal für ein paar Monate oder so nicht mehr hören können, weil sie davon echt genug haben.
Jonne
Ja, im Moment höre ich es seltener als zuvor, weil es ständig im Hintergrund bei den Autogrammstunden lief und so. Aber ich höre es mir schon an und bin wirklich verdammt stolz auf das Album. Natürlich hole ich mir nebenbei keinen runter oder so (lacht). Aber ich mag es wirklich gerne.---
 
--- Ab heute- die Single vom tollen Jann Wilde, Rene, Arde und tender Rexx (Rose Avenue) „Boys out of New York“, das Lied ist echt der Hammer. Einfach mal die Website checken. (www.jwra.fi)---

 

--- Der symbolische Großvater des Finnischen Gothic Metal und supergeile Sänger  *trommelwirbel* VILLE VALO wird bald dreißig jahre alt, ws man ihm natürlich noch nicht ansieht.  Rein informell am 22.11. steigt ne riesen party. Und es werden sich natürlich alle HIM Alben und DVDs hintereinander reingezogen---

Genug für heute,
Tervesin Minulta
Tavataan pian
Widmung an jemanden aus der tollen paralleklasse
Vitun lutka, vitun kusipää, pala helvetin tulessa

 

 

14.11.06 18:52


Hallo ihr Anorectics,

 

willkommen auf www.myblog.de/negative.fans

 

Diese Seite wird von mir und bittersweet gebloggt.

 

Ich hoffe sie gefällt euch.

 

Im laufe der nächsten Zeit werdet ihr hier News, Stundenpläne, Wallpaper und noch viel mehr über Negative finden!

 

Wenn ihr irgendwelche Kritiken, Wünsche, Lobe oder Verbesserungsvorschläge habt könnt ihr sie unter Kontakt an mich und bittersweet!

 

Ab jetzt wird unter jedem Eintrag ein von diesen beiden Bannern stehen:

 

Ich bin für die Grafikabteilung auf dieser Seite verantwortlich sprich Wallpaper, Layout und so ist alles von mir!

 

bittersweet ist eher für die direkte Band verantwortlich sprich News, Tourdates, Lyrics und alles so was.

 

 

Das bedeutet von wem dieser Eintrag stammt!

 

Wenn ihr über mich speziell mehr erfahren möchtet könnt ihr auf www.myblog.de/moonshinenight gehen!

 

Ich freue mich auch über einen Eintrag ins GB! (Bitte erwähnt dann das ihr durch diese Seite darauf aufmerksam wurdet!)

 

 

Also

 

Bis dann euer moonshinenight!

 

P.S.: Das Layout wird in den nächsten Wochen geändert!!!

        

 

14.11.06 16:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de